Ausbildung & Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung, Rischkau Straßenbau und Tiefbau GmbH, Ausbildung als Straßenbauer / Straßenbauerin.

Ausbildung

Die Richard Rischkau Straßen und Tiefbau GmbH bildet derzeit vier Auszubildende als Straßenbauer/-in aus. Grundlage dafür ist das duale Ausbildungssystem, das neben der praktischen Ausbildung vor Ort durch die Unterweisung in den überbetrieblichen Ausbildungsstätten der BBS Cadenberge (Theorie) und dem ABZ Mellendorf (Praxis) ergänzt wird.

Das wir ein attraktiver Ausbildungsbetrieb sind und großen Wert auf eine fundierte und qualifizierte Ausbildung legen, zeigten nicht nur die Ergebnisse unseres Auszubildenden Janek Döring, der in 2013 im Bundesleistungswettbewerb der bauhandwerklichen Berufe  1. Bundessieger im Straßenbau wurde, sondern auch das hervorragende Ergebnis unseres Auszubildenden Malte Schröder, der in diesem Jahr seine Gesellenprüfung als Innungsbester abgeschlossen hat. [► Link zur Urkunde]

Daraus resultiert, dass unsere Ausbildung im Baugewerbe qualitativ hochwertig ist und wir als Branche für die Zukunft gerüstet sind. Qualität am Bau kommt von Qualifizierung durch die berufliche Aus- und Weiterbildung im Baugewerbe!

Aufgrund der sehr guten Ergebnisse im gewerblichen Bereich haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auch im kaufmännischen Bereich an diese Ergebnisse anknüpfen zu wollen. Mit Frau Carolin Heinsohn bilden wir in diesem Jahr unsere erste kaufmännische Auszubildende aus und setzen damit auch für uns selbst ganz neue Ziele.

Weiterbildung

Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Fähigkeiten unserer Mitarbeiter fördern wir Qualifizierungsmaßnahmen. In diesem Jahr unterstützten wir  folgende Mitarbeiter:

  • Manuel Gabriel, Werkpolier Tiefbau [► Link zur Urkunde]
  • Mike Chomek, Vorarbeiter im Straßen- und Tiefbau
  • Holger Schmitt, Vorarbeiter im Straßen- und Tiefbau
  • Rainer Holst, Vorarbeiter im Straßen- und Tiefbau [► Link zur Urkunde]
  • Moritz Müller, Vorarbeiter im Straßen- und Tiefbau [► Link zur Urkunde]

Die Kommentare wurden geschlossen